JLPT – Japanese Language Proficiency Test

In jedem Jahr gibt es zweimal die Möglichkeit, sein Japanisch beim standardisierten JLPT (Japanese Language Profiency Test) unter Beweis zu stellen. Aber Achtung: Es gibt einige Punkte zu beachten!

JLPT – Der Sprachtest für Japanisch

Der JLPT ist ein standardisierter Sprachtest für Japanisch, der von der Japan Foundation umgesetzt und entwickelt wird. Er umfasst verschiedene Bereiche der japanischen Sprache (Sprachverständis, Leseverständnis, Hörverständnis, Grammatikverständnis) und wird in fünf Stufen abgehalten. Der JLPT ist ein weltweit durchgeführter Test, der von nahezu allen Institutionen in Japan als Sprachnachweis anerkannt wird.

Rechtzeitige Anmeldung erforderlich

Der JLPT wird nur an zwei Sonntagen im Jahr angeboten. Ausgehend von Sachsen-Anhalt ist eine Teilnahme in Berlin an der Humboldt Universität zu empfehlen. Für den Test am 01. Dezember 2013 endet die Anmeldefrist am 12. September 2013. Die Prüfungsgebühr beträgt für alle Stufen 60 €. Auf der Seite der Humboldt Universität gibt es weitere Informationen zu den Anmeldeformalitäten. Es ist zu beachten, dass die Anmeldeformulare per Post an den Teilnehmer verschickt werden und daher eine rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich ist!

Internetseite der Humboldt-Universität: http://iaaw.hu-berlin.de/japan/jlpt/anmeldung

Weitere Prüfungsorte in Deutschland

Auf der offiziellen Webseite des JLPT (englisch) finden sich weitere Prüfungsorte innerhalb Deutschlands. Weitere Prüfungsorte sind Hamburg oder Düsseldorf. Auch hier gilt es zu beachten, dass die Orte nicht jedes Mal beide Tests anbieten. Die Anmeldefrist für den Test am 07. Juli 2013 ist übrigens bereits verstrichen.

Die Daten im Überblick

Testdatum: 01. Dezember 2013
Ort: Humboldt Universität Berlin
Anmeldefrist: 12. September 2013
Internet: http://iaaw.hu-berlin.de/japan/jlpt/anmeldung
Gebühr: 60 Euro
Internet JLPT (Englisch): http://www.jlpt.jp/e