Ankündigung: Besuch der Shiitake Pilzmanufaktur

Am 15.08.2014 um 17:15 in Groß Santersleben (Haldensleber Weg 4) – Dauer ca. 2 Stunden – 5€ pro Person.

Der Shiitake oder Shii-Take (Lentinula edodessyn. Lentinus edodes) (japanisch 椎茸) ist eine Pilzartaus der Familie der Schwindlingsverwandten (Marasmiaceae).

shiitake-01

Nach dem Champignon ist er der meistangebaute Speisepilz überhaupt; in Ostasien ist er die Nummer Eins unter den angebauten Pilzen, auch in Russland ist er inzwischen sehr verbreitet. Im Wesentlichen gibt es auf dem Markt zwei Typen: der meistverkaufte DonkoTongku oder Tong Gu, ein dickfleischiger, fester Pilz mit kaum geöffnetem Hut und Koshin, ein dünnfleischiger Pilz mit weit geöffnetem Hut.

Shiitake besitzen die Geschmacksqualität umami. Die moderne Wissenschaft hat inzwischen Umami als fünfte über die Zunge wahrnehmbare Geschmacksqualität neben süß, salzig, bitter und sauer anerkannt. Umami entsteht durch die Anwesenheit von Glutamat und aktiviert spezielle Geschmacksrezeptoren auf der Zunge. Es ist mitbestimmend für den Geschmack von eiweißreichen Nahrungsmitteln wie Fleisch, Hülsenfrüchten oder einigen Pilzen.

StuffedShiitakeMushrooms-310x175shiitake-no-umani teriyaki-ebi shiitake-gohan-1

Der Geschäftsführer Herr Dieter Völkers wird zunächst eine Einführung geben, insbesondere die gesundheitliche Bedeutung herausarbeiten und dann mit uns einen Rundgang durch die Zucht vornehmen. Im Anschluss daran können Besucherfragen geklärt werden. Es besteht auch die Möglichkeit zum Kauf von Shiitake und anderen hochwertigen Speisepilzen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter an – z.B. mittels Kontaktformular oder Telefon (0177 / 44 71 425)

Insgesamt werden wir für die Veranstaltung ca. 2 Stunden benötigen.

Rezepte mit Shiitake:

Weitere Infos: