Skip to content

Japan in Magdeburg und Umgebung Deutsch-Japanische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant…

Japan in Magdeburg und Umgebung ...

Das erste japanische Restaurant in Magdeburg mit einigen recht authentischen Gerichten. Es liegt unscheinbar versteckt im Stadtteil Olvenstedt. Betrieben wird es zwar nicht von Japanern, aber die Küche ist mit...
Kendo ist eine japanische Sportart. Es handelt sich dabei um eine moderne Form des japanischen Schwertkampfes, so wie ihn die Samurai ausübten. In Magdeburg kann man diesen Sport montags, mittwochs...
NTN ist ein Spezialist für die hocheffiziente Fertigung von Komponenten für die Antriebstechnik. Zu den Kunden zählen Automobilfirmen wie z.B. Daimler und VW. Der Name NTN wurde als Markenzeichen durch...
Die Otto-von-Guericke Universität (OVGU) in Magdeburg hat einige Beziehungen zu Japan. Allen voran bietet sie Studierenden die Möglichkeit, zur Sommerschule nach Japan zu reisen. Es bietet sich gleichermaßen auch regelmäßig...
Der Anlaufpunkt in Magdeburg für japanische Lebensmittel. Es gibt viele verschiedene Dinge, die sehr gut zum Kochen benutzt werden können. Mit dabei sind: Edamame Reis Sushi-Zubehör Miso Udon Golden Curry...
Atsuko Koga wurde in Fukuoka in Japan geboren. Nach einer dreijährigen Ausbildung, die sie inTokyo absolvierte, wechselte sie an das „Conservatoire Nationale Supérieure de Musique de Paris“ und schloss dort...

Eröffnung der Adolf-Ledebur-Brücke in Ilsenburg

Brückeneinweihung mit Benennung nach Harzsohn. Neue Straßenbrücke in Ilsenburg wurde nach dem auch in Japan hochgeschätzten Metallurgen „Adolf-Ledebur-Brücke“ benannt Bürgermeister Denis Loeffler und Staatssekretär Thomas Wünsch gaben Ende August eine

75. Jahrestag des Gedenkens der Opfer von Hiroshima und Nagasaki

Gedenkveranstaltung der Landeshauptstadt Magdeburg und des Bistums der EKMD unter Teilnahme der DJG Am Sonntag, 09. August, haben wir der Opfer des Abwurfes jeweils einer Atombombe auf die westjapanische Großstadt

Übergabe von aus Japan gespendeten Mund-Nase-Masken für das einewelt Haus Magdeburg

Deutsch-Japanische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. übergibt Teil einer Spende des Deutschland liebenden Japaners Yasuhiko Osaka aus Kanagawa auf Shikoku Am Montag, 18. Mai 2020, übergaben Alexandra Tesch, Vizepräsidentin, und Tim Schneider,

Samurai und seine Seele

iiiiiiiiiiiiihoooooooooooooooooooaaaaaru… Yaaah!!!!!    [Wusch!] mit einem Mark und Bein durchdringenden Kampfschrei stürmt ein bis an die Zähne bewaffneter und in einer über 25 kg schweren Rüstung steckender, täuschend echt wirkender Samurai

Oden auf dem Rothenseer Weihnachtsmarkt

Es ist mal wieder soweit. Die Kochgruppe von Akaishi Daiko, der Kulturabteilung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Sachsen-Anhalt, hat sich bereit erklärt, den Fans der japanischen Küche leckeres Okonomiyaki zu kredenzen. Hierfür

Ferch: Japan-Festival zum 20jährigen Bestehen

Erleben Sie japanische Kunst und Kultur in den Gärten und auf der Bühne. Feierlich werden wir zu diesem Anlass mit den Ehrengästen, unter Anderem dem japanischen Botschafter, der Bürgermeisterin der