3,8 Quadratmeter – Wohnen in Tokio

Datum und Uhrzeit
23.10.2019
18:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Einewelthaus Magdeburg

Kategorie


Tokio wird in wenigen Monaten in aller Munde sein. Gespannt und voller Begeisterung werden einige von uns die olympischen Spiele im TV verfolgen, die/der eine oder andere vielleicht sogar vor Ort sein. Andere wiederum werden sich aufgrund des Medien-Hypes noch stärker für das Leben in der Mega-Metropole interessieren.

Wir von der DJG wollen uns in loser Folge dem Leben und Arbeiten, dem Wohlfühlen und Verfluchen, dem Wohnen und Entwöhnen, dem Träumen und Entfliehen in dieser anderen Welt widmen.

Beginnen werden wir am Mittwoch, 23.10.2019, 18 Uhr mit einem Vortrag der Wohnpsychologie-Expertin Gisela Hartung zum Thema „3,8 Quadratmeter – Wohnen in Tokio“  –  Eine deutsche Sicht auf das Leben in hochgradig urbanen, beengten metropolitanen Verhältnissen Japans

Der öffentliche Vortrag ist kostenfrei und findet im einewelt haus in 39104 Magdeburg, Schellingstraße 3-4, Raum 104 statt.

Im Rahmen des Vortrages ist ein Austausch unterschiedlicher Sichtweisen auf das Themenfeld möglich und gern gesehen. Es werden verschiedene Magdeburgerinnen und Magdeburger, die für einige Zeit in Tokio lebten bzw. als Tourist die Stadt erobert haben, für einen anregenden und vielschichtigen Austausch der Sichtweisen ebenfalls anwesend sein.

Herzlich willkommen an alle mit Interesse an der wie immer schillernden Großstadt und dem unendlich ausufernden Ballungsraum.

Um Anmeldung an info@djg-magdeburg.de wird bis zum 21.10.2019 gebeten.