Wann

14.09.2013    
16:00 - 20:00

Wo

Kulturzentrum Moritzhof Magdeburg
Moritzplatz 1, Magdeburg, 39124

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Ein kleines Obon-Fest für Magdeburg

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. veranstaltet im Rahmen der Interkulturellen Woche ein kleines japanisches Obon-Fest. Das Obon-Fest ist ein traditionelles Fest, bei dem Mitte August in Japan die Familie in die Heimat zurückkehrt, um den Verstorbenen zu gedenken. Wir möchten ein ebensolches Fest organisieren. Es geht dabei weniger um die Ehrung der Verstorbenen. Es ist unser Anliegen, den Charakter des Festes erlebbar zu machen!

Inhalte dieses Festes sind:

  • gutes japanisches Essen (selbst zubereitet)
  • Obon-Odori (Obon-Tanz) – ein einfacher Tanz, der gemeinsam während des Festes getanzt wird
  • traditionelle Kleidung – in der Regel werden Yukatas getragen
  • Gemeinsamer Austausch und Spaß am Zusammensein

Es gibt bei unserem Obon-Fest keine festen Programmpunkte. Die Taikogruppe Akaishi-Daiko wird Auftritte geben, auch die Besucher können selber trommeln. Dazu wird der Obon-Odori getanzt. Umrahmt wird das Fest mit Leckereien aus Japan, die vor Ort zubereitet werden.

Im Wesentlichen geht es aber um den interkulturellen Austausch und die Freude am Zusammensein. Zu Gast sind während der Zeit des Obon-Festes ca. 20 Studenten aus Niigata. Außerdem werden in Magdeburg lebende Japaner dabei sein. Für alle Japaninteressierten ideale Voraussetzungen die nächste Reise zu planen, ein Tandem-Partner zu organisieren oder sich über Kulianrisches auszutauschen.

Falls Sie Interesse am Besuch des Obon-Festes haben, würden wir uns freuen, wenn Sie ebenfalls die begleitenden Workshops besuchen!

Bitte geben Sie uns per Email oder Telefon Bescheid, wenn Sie den Entschluss gefasst haben, zu kommen. Wir würden uns sehr über diese unverbindliche Information freuen, um unsere Planungen zu vereinfachen 🙂