Wann

12.10.2013    
08:45 - 18:30

Wo

Tischlerei & Drechslerei Kai Simonsen
Kaiserstr. 24 , Uelzen, Niedersachsen, 29525

Veranstaltungstyp

Lade Karte ...

Am Samstag, den 12.Oktober 2013, wollen wir gemeinsam nach Uelzen fahren. Dort werden wir den Betrieb „Simonsen-Holzart“ besuchen. Es ist eine Tischlerei und Drechslerei und auf den Bau von Trommeln spezialisiert. Weitere Details unter: www.simonsen-holzart.de/tischlerei.html

Uns interessiert insbesondere die Herstellung “Japanischer Taikos”. Der Eigentümer, Herr Simonsen, wird mit uns eine exklusive Betriebsführung gestalten und keine Fragen offen lassen. Einen weiteren kulturellen Höhepunkt bietet Uelzen mit seinem einzigartigen Hundertwasser-Bahnhof. Hier bietet die Bio-Gaststätte “Lässig” kulinarische Leckerbissen.

Die kleine Gemeinde Uelzen, am Rande der “Lüneburger Heide” bietet darüber hinaus weitere interessante Sehenswürdigkeiten. Wir haben folgenden Programmablauf für unseren gemeinsamen Tag geplant:

  • Wir treffen uns um 08:45 Uhr vor dem Hbf. in Magdeburg.
  • Abfahrt ist 09:03 Uhr mit dem “Schönen -Wochenend-Ticket” (5 Pers für 42.-€).
  • Unsere Ankunft in Uelzen ist 10:45 Uhr,
  • der Beginn der Führung ist für 11:00 Uhr vorgesehen.

Herr Simonsen hat ausreichend Zeit für uns eingeplant!

Wir werden aber rechtzeitig mit Nahrungssuche und Nahrungsaufnahme beginnen können. Uelzen bietet hier mit einem nationalen und internationalen Gastronomie-Angebot sicher für jeden etwas. Danach haben wir genügend Zeit uns auf die Vielfalt Uelzens einzulassen. Unsere gemeinsame Rückreise ist für ca. 17:00 Uhr geplant.

 Anmeldeschluss ist: Montag, 30.September 2013

Wir bitten um Teilnahmemeldung mit Angabe der Personenzahl an: info@djg-magdeburg.de

Die Teilnehmerzahl ist leider auf 20 Personen begrenzt (Kapazität des Betriebes). Die Teilnahmemöglichkeit ergibt sich aus der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen. Erforderlichenfalls werden wir versuchen die Veranstaltung noch einmal zu wiederholen. Nach dem Anmeldeschluss erfolgt eine Teilnahmebestätigung.